II. Mitgliedschaft

Art. 4

Mitglied des Seefeld-Leistes kann jede natürliche und juristische Person werden.

Die Mitgliedschaft wird durch schriftliche Beitrittserklärung erworben. Über die Aufnahme neuer Mitglieder entscheidet der Vorstand.

Es werden folgende Mitgliederkategorien unterschieden:

  • Einzelpersonen
  • Paare, Familien
  • Firmen, Vereine

 

Art. 5

Die Mitgliedschaft erlischt durch Tod, Austritt, Ausschluss oder Streichung aus der Mitgliederliste.

Der Austritt ist schriftlich gegenüber dem Vorstand zu erklären. Er kann jederzeit auf das Ende eines Kalenderjahres erfolgen.

Ein Mitglied kann durch Beschluss des Vorstandes in begründeten Fällen ausgeschlossen werden.

Ein Mitglied kann aus der Mitgliederliste gestrichen werden, wenn es trotz Mahnung seinen Mitgliederbeitrag nicht bezahlt.

Gegen Ausschluss und Streichung kann bei der Vereinsversammlung innert 30 Tagen nach dem Empfang der Mitteilung Beschwerde geführt werden.

 

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 >>